Lampenserie 'Lesestoff'

60 Jahre alte Bücher einer ehemaligen Leihbücherei, die auf ihr Ende wartend, in Kisten verpackt zur Entsorgung bereit standen, fanden ihren Weg zu mir. Ich schenkte ihnen ein neues Leben und auch einen neuen Sinn.

Einzelne Buchseiten wurden in Streifen geschnitten, mit Leim konserviert und auf einer historischen Strohhutnähmaschine in einer Naht zu Hohlkörpern genäht.

 

 

Die Wortfetzen auf den Lampenschirmen erzählen von den ehemaligen Büchern. Auch in manchen Köpfen damaliger Leser sind wohl die Erzählungen verblasst und haben Lücken bekommen. Fragmente der Erzählungen bleiben jedoch auf meinen Lampen erhalten.

 

Die Leuchtgruppe ‚Zweites Leben‘ besteht aus vier unterschiedlichen Lampen. Jede einzelne steht für ein individuelles Leben mit ihrer eigenen Geschichte. Dies zeigt sich in unterschiedlichen Formen, Größen, Oberflächen und gewollten Musterfolgen aus Textpassagen und unbedruckten Seitenrändern.

Die Lampen haben die Besonderheit, dass sie im eingeschalteten Zustand das wahre Alter der Bücher und deren Vergilbungsgrad sichtbar machen.

Maße: je ca. 10 x 23 cm

 

 

Diese Lampe webte ich aus in Streifen geschnittenen Buchseiten. Im eingeschalteten Zustand ist das Motiv auf der Lampe vollständig.

 

 

Die Glockenlampe ist aus ausgestanzten Ovalen zusammengfügt. Die Überlappungen der Ovale und der unterschiedliche Vergilbungsgrad der Buchseiten geben der Lampe ihren Charm.

martinakaehlig  |  info@martinakaehlig.de